header_aktuelles.jpg
21 März 2017

Werkstattworkshops Kurse 2017

Kursliste 2017

Wer Spaß am Handwerk hat und gerne einmal unter fachkundiger Anleitung etwas schönes herstellen möchte, ist herzlich willkommen. Für kleine Gruppen biete ich auch individuelle Kurse an. Alle Kurse sind auf wenige Personen beschränkt um ein hohes individuelles Niveau zu gewährleisten.

1 Oktober 2016

Werkschau AKK 2016

vom 23. bis 30.10.2016

Als Gastaussteller zeige ich Exponate aus seltenen regionalen Hölzern und Objekte die in Zusammenarbeit mit Künstlern entstanden sind. Ebenso meine „Löffelarbeit“. Das Thema Löffel hat mich dazu bewegt, in dieser Zeit, in der so viel über negatives berichtet wird, die schönen und positiven zwischenmenschlichen Dinge als Medizin und gute Gabe weiterzugeben. Jeder Besucher wird aufgefordert, eine oder mehrere gewünschte Worte auf den Löffel zu legen, ein Foto zu schießen und an einen lieben Menschen zu versenden. Mit dem Wunsch, dem anderen Menschen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern.

6 Januar 2016

Passagen 2016

In diesem Jahr ist Möbelphantasie zum ersten mal bei den Passagen vertreten. Die Ausstellung findet vom 18. – 24 Januar 2016 in der Handwerkskammer Köln, Heumarkt 12 statt und präsentiert »Handwerks-Unikate«.

22 August 2015

Museum für angewandte Kunst

LEUCHTENPROJEKT »VERGESSENE HÖLZER«
Goldregen, Mirabelle, Wachholder, Eibe, Essigbaum, Birne, Apfel, Zwetschge …
… sind Hölzer, die in den meisten Fällen im Kaminfeuer landen.
Sie ins rechte Licht zu rücken ist mein Ziel.

Die schlanke Form der Leuchte erinnert an die oft zierlichen Bäume, die das Holz zur Verfügung stellen. Der Querschnitt der Leuchte als Tropfenform bietet die Möglichkeit durch den differenzierten Anschliff des Materials die markante Maserung des Holzes herauszuarbeiten. Rundung und Gerade gehen tangential ineinander über und die Spitze erlaubt einen harten Bruch im Maserverlauf.
Ein Teilstück im Querschnitt des Tropfens wird durch transluzentes Lunopal ersetzt und mittels LED Technik hinterleuchtet. Durch den asymmetrischen Aufbau kann durch das Drehen der Leuchte direktes und indirektes Licht im Raum erzeugt werden. Die spannende Kombination mehrerer Leuchten schafft schwebende Skulpturen im Raum.
Jede Leuchte kann auf Wunsch eine Signatur erhalten, die Holzart und Standortdaten im GPS-Format enthalten.

18 Mai 2015

Bensberger Bank

Frühjahr/Sommer 2015
Die »Bensberger Bank« in der Bensberger Bank

foto

1 April 2014

Möbelphantasie in der Bergischen Landeszeitung

In der Bergischen Landeszeitung erschien am 04. Januar 2014 der Artikel „Der alte Baum wird zum Möbel“ – AUTORIN Frau Birgit Eckes, FOTOGRAF Herr Klaus Daub.

Vorschau